Zum fröhlichen Nix

Hirschgasse 1

89143 Blaubeuren


Tel. 07344  952854



News Programm Location Projekte Galerie Kontakt

Kneipe & Kleinkunst
mitten in Blaubeuren


Montag Ruhetag

Dienstag ab 22 Uhr

Mi - Sa täglich ab 17 Uhr
Sonntag geschlossen

Ausnahmen bestätigen die Regel!

Den monatlichen Rundbrief vom „Fröhlichen Nix“ abonnieren?   No Problem


Ansicht vergrößern:  (STRG) und (+)

Ansicht verkleinern:  (STRG) und  (-)


Impressum & Haftung




Zum Fröhlichen Nix

Die aktuelle

Ausstellung im Nix:


Lonhard
Schröder

Weberus




Besucherzaehler
Am Dienstag Nachmittag sind noch Plätze frei! Für Infos aufs Bild klicken Wir bereichern auch Ihre Party! Mehr Infos? Einfach aufs Bild klicken Für mehr Infos einfach drauf klicken

 WAS ES NICHT ALLES GIBT ...

< Direkt zur Kultur-Initiative „BlauTöne“ >Gitarrenunterricht im NixImmer wissen was im Städt- chen gerade so abgeht! Für Infos aufs Bild klicken und dann die F 11-Taste drücken

Die nächsten Events ...

Der NIX muß leider auch im Dezember

corona-bedingt geschlossen bleiben!


Das haben wir ja schon fast befürchtet. Unseren lieben Gästen und Künstler*innen, wünschen wir von ganzem Herzen eine frohe Vorweihnachtszeit! Schlagt Euch wacker durch Zeit und Raum und bleibt gesund und froh. Wir freuen uns, optimistisch vorausschauend, auf ein Wiedersehen im neuen Jahr! Und basteln Euch ein super Programm ...








Blauton-TV Blaubeuren

Unser Kleinkunst-Programm wird aktuell erfreulicherweise durch die Impuls-programme “Kunst trotz Abstand” des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und “Neustart Kultur” vom Bund gefördert!

Neue Richtlinien!  Mal schau’n wie die bis dahin aussehen …

“Große Konzerte vor kleinem Publikum“ mit Abstand, Lüftung & Hygiene-Konzept, das übrigens vom hiesigen Ordnungsamt mit „hervorragend“ bewertet wurde. Durch die Subventionen von Land und Bund, sind wir in der Lage trotz kleiner Zuhörerschaft, den Künstler*innen faire Gagen bieten zu können. Neu ist, daß das Publikum nun auch während der Aufführung eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen soll. Sei’s drum. Wer dabei sein will, sollte frühzeitig Karten reservieren; per Mail, telefonisch oder bei einem Kneipenbesuch. Vier Personen, die zusammen reserviert haben, dürfen auch abstandsfrei beieinander sitzen. Also tut Euch am Besten gleich beim Karten reservieren zusammen! Die letzten Konzerte sind gut über die Bühne gegangen und haben - trotz Corona - richtig Freude gemacht … Wir haben die Schließ-Zeit im November genutzt und mit Bundesmittel (Neustart Kultur) eine neue Belüftungsanlage  eingebaut. Keine Chance den Aerosolen! Und würden uns sehr freuen, wenn der Kulturbetrieb 2021 wieder neu starten könnte!