Infos-Blaubeuren

Ansicht vergrössern: [STRG] und [+]       Ansicht verkleinern: [STRG] und [-]

Zum fröhlichen  Nix  Kleinkunst mitten in Blaubeuren Facebook / Nix Zur Feschtagsmusik

Kneipen-Quiz „Frag den Wirt“


Alle 14 Tage Mittwochs um 20 Uhr (Immer in den ungeraden Wochen !!!)

Das heitere Kneipen-Quiz, bei dem es richtig ans Eingemachte geht. Von und mit Chef-Quizmaster Julius Hafner, Film-Crack Eike und anderen Ratefüchsen. Zu Fragen aus unterschiedlichen Themenbereichen, kann in Teams zu maximal 6 Ratefreunden jeder sein Wissen einbringen. Es winken Schnäpse, Süssigkeiten, Bastelgutscheine und kulinarische Köstlichkeiten. Der Spaß beim Raten in geselliger Runde ist garantiert und gratis. Wer Lust hat, mal als Quizmaster in die Geschichte einzugehen, bitte einfach melden.



Sing mit! Der Mitsing-Liederabend im Nix


Immer am 2. Sonntag des Monats treffen sich gesangsfreudige Menschen um in lässiger Atmosphäre mal einfach „wild“ drauflos zu singen. Im Vorfeld wurde jede Menge Songmaterial gesichtet und in eine brauchbare Form gebracht. Sprich: Wir haben ein Nix-Liederbuch gebastelt, so daß die wackeren Gäste was in der Hand haben und fleißig mitsingen können. 290 Songs quer durchs Gelände - da sollte doch für jeden was dabei sein. Musikalisch begleitet von unserer Haus- und Hofkapelle „Feschtagsmusik“, laden wir uns zu jedem Mitsing-Abend einen „Special Guest“ ein, der für den Großteil des Abends das „Singen mit dem Publikum“ in die Hand nimmt. Und was sagt die Krankenkasse dazu: „Singen ist in jedem Alter ein Plus für Gesundheit und Wohlbefinden. Es mobilisiert den Körper, wirkt gleichermaßen aktivierend und beruhigend und verbindet Menschen jenseits von Worten und Verpflichtungen.“ Und wenn’s dann noch Spaß macht …

(Eintritt frei / Hutsammlung für die Künstler-Versorgung)


Die nächsten Mitsing-Abende mit der „Feschtagsmusik“ und werten Gästen:


So 10. Sept   Walter Spira / Ulmer Liedermacher und Entertainer

So o8. Okt     Smart & Guitar / Cover-Trio aus Munderkingen

So 12. Nov    Gabi Roser aus Schelklingen

So 10. Dez    Weihnachtlicher Mitsing-Abend mit Maren Kopp



Der Spieleabend mit Hartmut Witt

“Spielespatz Ulm” meets (trifft) den “Fröhlichen Nix”


Hinter dem Spielespatz   steckt Ulms neuer ultimativer Spieleladen   in der Herdbruckerstrasse 15 (Nachfolger des Мorgenlandes) und das alte Urgestein aus der Spiele-Szene - das "Spielewittchen" Hartmut Witt; Spielerfinder, Spieleexperte, Zimmermann und dann auch noch Blaubeurer; er residiert in Gerhausen. Hartmut offeriert beim Spieleabend unterhaltsame Spiele aller Art und erklärt sie Euch auch gerne. Ihr könnt also ganz entspannt in die Welt der Spiele eintauchen und einfach Spaß haben!   Bei Bedarf würde er sich sogar von dem ein oder anderen Spiel trennen - die Spiele können also auch käuflich erworben werden. Selbstredend auch sehr gerne in seiner gemütlichen Spiel-Höhle, dem Spielespatz in Ulm. Gespielt wird im Nix am Fr 13. Okt, 17. Nov, 1. Dez, 5. Jan, 2. Feb; jeweils ab 20 Uhr.



Linux & Freifunk Stammtisch


Nach zwei illustren “Install-Partys” hat sich ein lockerer Zusammenschluss von „Linux-Begeisterten“ gefunden, der sich einmal im Monat (immer am 1. geraden Mittwoch im Monat) um 20 Uhr im Nix trifft. Der Stammtisch bietet die Möglichkeit, sich über Freie Open Source Software und ihr Potential zu informieren, sowie sich gemeinsam mit anderen über Installation und Anwendung gemäß dem Motto "Wissen wird mehr wenn man es teilt" auszutauschen. Bei besonderen Installationswünschen wäre eine „Absichtserklärung“ per Email an den Nix im Vorfeld wünschenswert - wird dann an die entsprechenden Stellen weitergeleitet.

Desweiteren kann man sich über das Projekt „Freifunk in Blaubeuren“ den aktuellen Stand und die weitere Planung, informieren. Die Freifunk-Initiative hat zum Ziel, freie, unabhängige und nichtkommerizielle Computer-Funknetze selbst aufzubauen und zu warten. Die Teilnehmer nutzen auf ihren WLAN-Routern eine spezielle GNU/Linux-Distribution, die Freifunk-Firmware. Wir diskutieren wie das alles funktioniert und helfen beim Ausprobieren und Mitmachen. Resultat ist, daß sich jeder mit seinem Handy oder Computer in ein völlig offenes und kostenfreies Netz einwählen kann. Zum Teil funktoniert das schon! Im Nix zum Beispiel. Check it out … Also bei Interesse, Lust & Zeit einfach mal reinschneien. (Eintritt frei)


Die nächsten Stammtisch-Dates: Mi 4. Okt, 1. Nov, 13. Dez, 10. Jan, 7. Feb; jeweils 20 Uhr



Das Reparatur-Cafe


Schmeiß weg, kauf Neu! Das ist der Tenor der heutigen Wirtschaft. Produkte mit einem kleinen Defekt, einem Wackelkontakt oder einer äußeren Beschädigung werden heute nicht mehr repariert sondern einfach durch ein neues ersetzt. Muss das sein? Werden nicht viel Energie und Ressourcen verbraucht um ein Produkt herzustellen? Macht es Sinn alle paar Jahre ein neues Gerät für viel Geld zu kaufen? Oft handelt es sich um einen Defekt mit einer simplen Lösung. Tausch eines Kondensator, neues Löten eines Drahtes oder kleben eines gebrochenen Teils usw …


Wir, eine kleine Gruppe von Freunden, die gerne etwas gegen die Wegwerfgesellschaft tun wollen, laden Sie ein mit einem defekten Gerät, einem Fahrrad mit verstellter Schaltung, einem Computer, der einer neuen Installation bedarf, einer Hose mit Loch oder einfach nur einem Stuhl mit fehlendem Stuhlbein ins fröhlich Nix zu kommen und zusammen mit uns eine Lösung zur Reparatur zu finden. Wir sind alle mehr oder weniger erfahrene Hobbybastler und eine Erfolgsgarantie können wir Ihnen nicht bieten, nur unseren Guten Willen und unseren Einsatz. Tüftler und Bastler sind herzlich eingeladen immer am 3. Samstag im Monat mitzumachen und ihr Wissen weiter zu geben!


Einiges an Werkzeug ist vorort. Eine kleine Spende für die Unkosten (Werkzeugverschleiß etc.) und die Kaffeekasse darf natürlich gern entrichtet werden. Die nächsten Reparatur-Dates sind Sa 16. Sept, 21. Okt, 18. Nov, 16. Dez, 20. Jan, 17. Feb  ; jeweils ab 14 Uhr.

Ansprechpartner Benno Buck per Email: benno.buck@posteo.de